Bürgerinformations- system

In unserem Bürgerinformationssystem finden Sie alle Infos rund um Gremien und Sitzungen der Stadt Dinklage

Dinklage aktuell

Aktuelles

Umweltwoche im Landkreis Vechta vom 27.03. bis 01.04.2017

Umweltwoche vom 27. März bis 1. April 2017

Aufräumen, pflanzen, bauen und gestalten – in der Umweltwoche vom 27. März bis zum 1. April 2017, können alle Interessierten im Landkreis Vechta ihre Stadt, ihre Gemeinde oder ihre Bauernschaft noch ein Stück attraktiver und lebenswerter machen.


mehr


Die Spielplätze an der Burg und auf dem Burgesch werden erneuert

Spielplätze in der Burgallee und am Burgesch werden aufgefrischt

Bei der Jahresinspektion der beiden Spielplätze am Burgesch und an der Burgallee wurde durch einen externen Prüfer festgestellt, dass das Elektro-Karussell auf dem Burgwald-Spielplatz und das Flugzeug auf dem Spielplatz am Burgesch nicht mehr den aktuellen Sicherheitsstandards entsprechen. Da die Stadt Dinklage für die Verkehrssicherungspflicht auf den Spielplätzen verantwortlich ist, waren hier Sofortmaßnahmen zu treffen.


mehr


Hinweise zum Osterfeuer

Hinweise zum Verbrennen pflanzlicher Abfälle und Osterfeuer

Hier gibt das Ordnungsamt der Stadt Dinklage Hinweise zum Verbrennen pflanzlicher Abfälle und Osterfeuer
mehr


Weitere 2100 Haushalte können nun mit schnellem Internet versrogt werden

Schnelles Internet für 2100 Haushalte

Rund 2.100 Haushalte in Dinklage dürfen sich freuen: die Deutsche Telekom stellt im Vorwahlbereich 04443 neue schnelle Internetanschlüsse zur Verfügung. In dem leistungsstarken Netz ist das Telefonieren, Surfen und Fernsehen gleichzeitig möglich. Das maximale Tempo beim Herunterladen steigt auf bis zu 100 Megabit pro Sekunde und beim Hochladen auf bis zu 40 Megabit pro Sekunde.


mehr


Das Freifunk-Netz in Dinklage wächst kontinuierlich

Das Freifunk-„d!nkLAN“ wächst kontinuierlich

Das freie WLAN-Netz "d!nkLAN" wächst und wächst. Wie aus einer Mitteilung zu entnehmen, sind inzwischen schon 14 Router im Stadtgebiet online, die den Anfang für ein flächendeckendes, freies WLAN für Kunden, Bürger und Gäste der Stadt Dinklage bilden sollen. Das freie WLAN-Netz wird über die Freifunk-Initiative (siehe auch www.ffnw.de) zur Verfügung gestellt.


mehr


Sprechstunde an jedem ersten und dritten Mittwoch im Monat: Angelika Jordan von der Caritas

Caritas-Erziehungsberatung ab sofort auch vor Ort

Die Caritas-Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche bietet seit Neuestem auch Sprechzeiten zur Erziehungsberatung vor Ort in allen Kommunen des Landkreises Vechta an. So wird es ab sofort in der Stadt Dinklage zwei Mal im Monat die Möglichkeit zu Gesprächen mit der Dipl.-Psychologin der Caritas, Angelika Jordan, in den Räumen des Dinklager Familienbüros an der Langen Straße 23 geben.


mehr


Anmeldetage für das Kindergartenjahr 2017/2018

Anmeldetage für das Kindergartenjahr 2017/2018

In der Zeit vom 05.01.2017 bis 13.01.2017 können Dinklager Eltern ihre Kinder zu den Kinderkrippen bzw. zu den Kindergärten anmelden. Allen in Frage kommenden Eltern werden die Anmeldeformulare Anfang der ersten Kalenderwoche 2017 zugesandt.
mehr


Sternpaten erfüllten über 260 Wünsche

Sternpaten erfüllen über 260 Wünsche

Kinderaugen leuchteten, Erwachsene hatten Tränen in den Augen. Ein großer Weihnachtsbaum mit über 260 Wünschen wartete seit Mitte November in den Räumen des Familienbüros auf Sternpaten, die die Wünsche auf den Sternen erfüllen konnten.
mehr


Alfred Dinkelmann und Peter Nickel bleiben weitere sechs Jahre im Amt

Alfred Dinkelmann und Peter Nickel weitere sechs Jahre im Amt

Der Stadtbrandmeister und sein Stellvertreter wurden mit den entsprechenden Ernennungsurkunden für die nächsten sechs Jahre bestätigt. Alfred Dinkelmann wurde als Ehrenbeamter weiterhin in seinem Amt als Stadtbrandmeister bestätigt. Peter Nickel bekleidet mit seiner Ernennungsurkunde weiter das Amt des stellvertretenden Stabrandmeisters bis zum 31.12.2022.
mehr


Dinklager Grundschulen bleiben katholisch

Dinklager Grundschulen bleiben weiterhin katholisch

Offensichtlich ist die Mehrheit der Elternschaft mit dem derzeitigen System der katholischen Bekenntnisgrundschulen zufrieden. Mit einem eindeutigen Votum stimmten die Eltern der beiden Grundschulen gegen eine Umwandlung in eine Schule aller Bekenntnisse.
mehr


Das Rathaus ist am 30.09.2016 geschlossen

Rathaus und Außenstellen am 30.09.2016 geschlossen!

Rathaus und Außenstellen am Freitag, 30.09.2016 geschlossen!

 

Das Rathaus sowie die Außenstellen an der Rombergstraße 10 und Lange Straße 23 (Familienbüro) bleiben am Freitag, den 30.09.2016 auf Grund einer Gemeinschaftsveranstaltung der Bediensteten ganztägig geschlossen.

 


mehr


Lesung "Ein Morgen vor Lampedusa" findet am 27.09.2016 statt

Szenische Lesung "Ein Morgen vor Lampedusa" am 27.09.2016

Im Rahmen der interkulturellen Woche veranstaltet die Stadt Dinklage am Dienstag (27. September 2016) um 19.30 Uhr die szenische Lesung „Ein Morgen vor Lampedusa“. Stattfinden wird die Lesung in der Aula der Oberschule Dinklage, Kösters Gang 11.


mehr


Paul Arlinghaus wurde der Ehrenamtspreis 2016 verliehen

Ehrenamtspreis 2016 an Paul Arlinghaus verliehen

Vorgeschlagen von Mechthild Bocklage, von der Jury einstimmig gewählt und nun von Bürgermeister Frank Bittner ausgezeichnet: Paul Arlinghaus erhielt unter dem Applaus von langjährigen Wegbegleitern, Freunden sowie Vertretern aus Rat und Verwaltung am Donnerstag im „Rheinischen Hof" den Ehrenamtspreis 2016.
mehr


12 neue Gesichter im Dinklager Stadtrat

5.891 Dinklager Bürgerinnen und Bürger haben entschieden

Am gestrigen Sonntag (11. September) haben 5.891 Dinklager Bürgerinnen und Bürger von ihrem Wahlrecht Gebrauch gemacht, um einen neuen Stadtrat zu wählen, der am 01. November 2016 seine Amtsgeschäfte aufnimmt. In der bis zum 31. Oktober 2021 dauernden Wahlperiode werden dabei gleich die Hälfte aller Stadtratsmitglieder neu sein.
mehr


Wahlergebnisse aus Dinklage

Kommunalwahl 2016 - Ergebnisse aus Dinklage

Am Sonntag (11. September 2016) können Dinklages Bürgerinnen und Bürger über die Zusammensetzung des neuen Stadrates für die Wahlperiode 2016 bis 2012 bestimmen. Neben der Gemeindewahl findet auch die Kreistagswahl für den Landkreis Vechta statt. Auch hier stimmen Dinklages Bürgerinnen und Bürger mit ab.

 


mehr


Bürgermeister fordern faires Verfahren bei den Planungen zur 380KV-Stromtrasse

Stromtrasse: 11 Bürgermeister schließen sich zusammen

Die Bürgermeister der Kommunen entlang der Autobahn haben sich in Bezug auf die Planungen der so genannten „F-Trasse" entlang der Autobahnen 29 und 1 zu einer Allianz zusammengeschlossen.
mehr


Briefwahlunterlagen können online beantragt werden

Briefwahlunterlagen können online beantragt werden

Am Sonntag (11. September) haben die wahlberechtigten Bürger Dinklages die Möglichkeit, über die Zusammensetzung des Dinklager Stadtrates sowie des Kreistages des Landkreises Vechta mitzuentscheiden.
mehr



Moobil-Plus fährt nun auch direkt von Dinklage nach Vechta

Moobil-Plus fährt nun direkt zwischen Dinklage und Vechta

Es ist Punkt 7.10 Uhr als Busunternehmer Leo Wilmering am Montag den ersten Gang des Moobil-Plus-Busses beim alten Finanzamt einlegt, um die erste Fahrt der Linie 630 in Richtung Dinklage zu starten.


mehr


Abatus verlegt den Hauptsitz nach Dinklage

Vermögensberater Abatus verlegt Hauptsitz nach Dinklage

Die Stadt Dinklage kann sich über eine neue Firmenansiedlung freuen. Die Firma Abatus Vermögensmanagement verlegt ihren Firmensitz von Quakenbrück nach Dinklage. Für die Ansiedlung konnte die Stadt Dinklage die noch freie Fläche an der Ecke Lohner Straße / Birkenallee an Abatus verkaufen.


mehr


Mitgliederversammlung der TI Nordkreis Vechta

Mitgliederversammlung der Tourist-Information Nordkreis Vechta e.V.

Über 30 Mitglieder des Vereins Tourist-Information Nordkreis Vechta fanden sich kürzlich (13.06.) zur alljährlichen Mitgliederversammlung im Restaurant Bullmühle in Visbek ein. Vorab hatten die Mitglieder die Möglichkeit an einer Gästeführung rund um die Geschichte der Bullmühle teilzunehmen.
mehr


Das Bild von Carla Tepe ziert die Ferienpassbroschüre 2016

Carla Tepes Bild als Cover auf der Dinklager Ferienpass-Broschüre

Der Dinklager Ferien(s)pass 2016 steht - mit 90 Veranstaltungen kann sich das Programm wieder sehen lassen. Dank der Mithilfe der Dinklager Vereine weist das Ferienpassprogramm auch in diesem Jahr wieder viele interessante Veranstaltungen auf.
mehr


Erweiterter Vorstand der TI Nord

Vorstandssitzung der Tourist-Information Nordkreis Vechta e.V.

Zu ihrer ersten erweiterten Vorstandssitzung hatte die neue Geschäftsführerin der Tourist-Information Nordkreis Vechta e. V, Katharina Bornhorn, die Bürgermeister der Nordkreiskommunen am vergangenen Donnerstag ins Dinklager Rathaus eingeladen.

mehr


FFN-Traumspielpark

Eure Stimme für einen Traumspielpark in Dinklage

Der Radiosender FFN verschenkt in Zusammenarbeit mit der Stiftung Sparda-Bank Hannover einen Traumspielpark im Wert von sage und schreibe 140.000 Euro! Die Stadt Dinklage hat sich darauf beworben. Ein Standort könnte nach Absprache mit dem Förderverein der Bürgerpark sein. Um den neuen Traumspielpark Realität werden zu lassen, brauchen wir DEINE STIMME!

 


mehr


Ehrenamtspreis 2016 wird vergeben

Stadt Dinklage vergibt Ehrenamtspreis

Die Stadt Dinklage vergibt alle zwei Jahre im Wechsel mit dem Kulturpreis einen Ehrenamtspreis. Erster Preisträger des Ehrenamtspreises im Jahre 2014 war Reimund Berding. Nun soll in diesem Jahr der zweite Ehrenamtspreis vergeben werden.
mehr


Der Ausbau der Kläranlage Dinklage hat mit einem symbolischen Spatenstich begonnen

Steigende Abwassermengen: OOWV rüstet Kläranlage für die Zukunft

Mit einer Millionen-Investition rüstet der Oldenburgisch-Ostfriesische Wasserverband (OOWV) die Kläranlage in Dinklage für die Zukunft. Steigende Abwassermengen durch florierende Baugebiete und Industrie machen den Ausbau notwendig. Heute gab es den symbolischen Spatenstich für das rund 4,3 Millionen Euro teure Projekt des OOWV.

 


mehr


Sperrung des Geh- und Radwetes an der Dinkel

Geh- und Radweg entlang der Dinkel wird ab Montag gesperrt

Wie die Hase-Wasseracht mitteilt, werden die bereits im Januar angekündigten umfangreichen Gehölzarbeiten an der Dinkel nunmehr in Angriff genommen. Eine Fachfirma wird die hier stehenden Erlen "auf den Stock" setzen.
mehr


Integrationslotsen erhielten ihre Zertifikate

Integrationslotsen erhalten ihre Zertifikate

Nach 48 Stunden Grundlagen zu den Themen Rahmenbedingungen der Zuwanderung, zu gesetzlichen Bestimmungen verschiedene Wege zur Integration, zu Kommunikationsmodellen, Einsatzbereichen und Netzwerken erhielten nun 18 Teilnehmer des Integrationslotsenkurses in Dinklage ihre Zertifikate.
mehr


Die Stadt Dinklage beteiligt sich an der Umweltwoche mit einer Müllsammelaktion

Umweltwoche vom 12. bis 19. März 2016

Aufräumen, pflanzen, bauen und gestalten – in der Umweltwoche vom 12. März 2016 bis zum 19. März 2016, können alle Interessierten im Landkreis Vechta ihre Stadt, ihre Gemeinde oder ihre Bauernschaft noch ein Stück attraktiver und lebenswerter machen.
mehr


Elisabeth Bockhorst seit 25 Jahren bei der Stadt Dinklage

Elisabeth Bockhorst seit 25 Jahren bei der Stadt Dinklage

Ihr 25-jähriges Dienstjubiläum bei der Stadt Dinklage konnte nun die Raumpflegerin Elisabeth Bockhorst feiern. Die 53-jährige Dinklagerin wurde zum 1. Januar 1991 bei der damaligen Gemeinde Dinklage zunächst als Hallenwartin/Raumpflegerin für die Sportanlage am Jahnplatz eingestellt.

mehr


Das Dinklager Hallenbad

Bietergemeinschaft aus Bad Zwischenahn erhält den Zuschlag

Im Sommer dieses Jahres soll es endlich soweit sein: Der Baubeginn für die Sanierung des Hallenbades ist dann geplant. Die Stadt Dinklage hat sich zur Durchführung der Sanierung für eine Bietergemeinschaft des Architekturbüros Janßen-Bär-Partnerschaft aus Bad Zwischenahn entschieden. Die Bauzeit wird gut ein Jahr dauern, so dass das Hallenbad nach den jetzigen Planungen zur Hallenbadsaison 2017 wieder zur Verfügung steht.


mehr


Ella Kaiser trägt sich ins Goldene Buch der Stadt Dinklage ein

Dinklager Mutkugel bereits jetzt über die Ortsgrenzen hinaus bekannt

Seit Anfang Oktober 2015 ziert die Mutkugel den Kreisverkehr am Dinklager Ring/Lohner Straße. Pünktlich zum zehnten Jubiläum der Seligsprechung des Kardinals Clemens-August Graf von Galen konnte die von Schmiedemeister Alfred Bullermann aus Friesoythe erstellte Mutkugel der Öffentlichkeit präsentiert werden. Bereits jetzt ist die Mutkugel weit über die Dinklager Stadtgrenzen hinaus bekannt.


mehr


Die erste Wohneinheit der neuen Flüchtlingsunterkunft steht

Erste Wohneinheit des Flüchtlingswohnheims steht

Zufrieden schaut Franziska Kathe auf die ersten Wände, die am gestrigen Montag für das neue Flüchtlingswohnheim am Wiesenweg aufgestellt wurden. „Das hat trotz der Kälte gut geklappt“, resümiert Kathe, die als Bauingenieurin bei der Holzbaufirma Kathe aus Vechta die Bauleitung inne hat. „Zwei weitere Wohneinheiten stehen parat“, ergänzt Kathe. Eine der beiden Einheiten werde noch im Laufe des Montags eintreffen und dann entsprechend am Dienstag verbaut. „Wenn alles klappt, wie wir uns das vorstellen, wird der Rohbau noch diese Woche fertig“, so Franziska Kathe.


mehr


Kreisverkehr in Richtung Quakenbrück

Kreisverkehre werden für Lieferung von Rotorblättern umgebaut

Mitte nächster Woche werden auf dem Dinklager Ring mehrere Schwertransporte unterwegs sein, um für zwei neue Windkraftanlagen fast 60 Meter lange Rotoren anzuliefern. Damit diese auch entsprechend angeliefert werden können, ist es notwendig drei der vier vorhandenen Kreisverkehrsanlagen auf dem Dinklager Ring entsprechend umzubauen, damit die Schwertransporte diese passieren können.
mehr


Bürgermeister Frank Bittner

Jahresrückblick und Ausblick auf 2016

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger!

Zunächst darf ich Ihnen im Namen von Rat und Verwaltung der Stadt Dinklage, aber auch ganz persönlich, ein frohes und vor allem gesundes Jahr 2016 wünschen!

Die Tage nach Neujahr sind traditionell die Zeit, in der ein Bürgermeister auf das vergangene Jahr zurückblickt und gleichzeitig einen Ausblick auf das kommende Jahr wagt.

 


mehr


Dinklager Wiesenhopser

"Dinklager Wiesenhopser" öffnen am 02.01. ihre Türen

Die Großtagespflege "Dinklager Wiesenhopser", geleitet von Petra Lehnert und Birgit Anten, eröffnet offiziell am 04.01.2016 am Wiesenweg 14. Vorher laden die Wiesenhopser noch am 02. Januar 2016 zu einem Tag der offenen Tür ein. Von 13 bis 17 Uhr besteht die Gelegenheit, sich die neuen Räumlichkeiten anzuschauen.
mehr


Dinklage

Stadt Dinklage sucht dringend Wohnraum zur Unterbringung von Flüchtlingen

Unsere Stadt braucht Ihre Hilfe und Ihre Unterstützung. Zurzeit erlebt unser Land eine der größten gesellschaftlichen Herausforderung der jüngsten Geschichte. Täglich erreichen Deutschland immer mehr Flüchtlinge. Die Erstaufnahmeeinrichtungen des Landes Niedersachsen sind mittlerweile allerorts überfüllt.

Die Verhältnisse in diesen Einrichtungen sind in Anbetracht des nahenden Winters mehr als dramatisch. Diese Entwicklung stellt auch die Stadt Dinklage vor eine große Herausforderung.


mehr


Inklusion: Neunköpfige Projektgruppe übernimmt

Inklusion: Neunköpfige Projektgruppe übernimmt

Die Fortsetzung des Inklusionsprojektes in Dinklage ist sichergestellt. Auf der jüngsten Versammlung im Kardinal-von-Galen-Haus, an der neben Vertretern der Stadt Dinklage, des Kardinal-von-Galen-Hauses und der St.-Anna-Stiftung auch Vereins- und Elternvertreter sowie Vertreter von Menschen mit Behinderungen teilnahmen, wurde eine neunköpfige Projektgruppe ins Leben gerufen, die nunmehr die Fortsetzung des Inklusionsprojektes in die Hand nehmen wird.
mehr


Lotsenkurs soll Ehrenamtliche unterstützen

Lotsenkurs solle Ehrenamtliche unterstützen

Ein Integrationslotsenkurs soll Ehrenamtliche unterstützen. Dazu gibt es zunächst einen Informationsabend am 6. Oktober um 19 Uhr im Rathaus der Stadt Dinklage, zu dem alle Interessierten mit oder ohne Migrationshintergrund eingeladen sind.
mehr


Vorstand Dinklage setzt sich ein

Bernd Schumacher übernimmt den Vorsitz

In der Stadt Dinklage gibt es nun einen neuen Verein: 74 interessierte Bürgerinnen und Bürger (davon 53 Stimmberechtigte) gründeten den Verein „Dinklage setzt sich ein“.
mehr


Donnerstags Flohmarkt auf der Straße "Am Markt"

Donnerstags künftig Flohmarkt zum Dinklager Wochenmarkt

Künftig wird es am Donnerstagnachmittag im Rahmen des Wochenmarktes einen Kinderflohmarkt auf der Straße "Am Markt" geben.
mehr


Handwerk

Handwerkerstammtisch in Dinklage:

Der Vortrag zum Thema "Mindestlohn" fand auf dem ersten Handwerkerstammtisch, zu dem Bürgeraktion und Stadt die Dinklager Handwerker eingeladen hatte, regen Zuspruch. Weitere Infos zum Thema gibt es auf der nächsten Seite.
mehr



Daniel Wegmann hat die Dinklager City App entwickelt

Dinklager Agentur entwickelt Dinklager City App

Daniel Wegmann von der Dinklager Agentur "Motion Pixels" hat die Dinklager City-App entwickelt. Diese App stellt die Agentur kostenlos als Download in den einschlägigen Stores zur Verfügung.
mehr


Inklusion - In Dinklage bewegt sich was!

Inklusion - In Dinklage bewegt sich was!

In Dinklage bewegt sich was!

Mitarbeiter/innen des Kardinal-von-Galen Hauses, der St. Anna Stiftung und der Stadt Dinklage haben sich zusammengeschlossen, um für alle Menschen mit Behinderung, egal ob jung oder alt, Tür und Tor zu Vereinen in Dinklage weit zu öffnen.


mehr


Integriertes Klimaschutzkonzept

Integriertes Klimaschutzkonzept bei der Stadt Dinklage

Zur Auftaktveranstaltung im Rahmen des Integrierten Klimaschutzkonzeptes laden die Stadt Dinklage und das Planungsbüro Graw am Dienstag (10. März) um 17 Uhr ins Alte Gesellenhaus ein.
mehr


OOWV stellt Ausbauplanungen für Dinklager Kläranlage vor

OOWV stellt Ausbauplanungen für Dinklager Kläranlage vor

Rund 4,3 Millionen Euro wird der OOWV in den Ausbau der Dinklager Kläranlage investieren. Das teilte der Wasserverband in der jüngsten Bürgerversammlung der Stadt Dinklage mit.
mehr




Plattdeutscher Stammtisch

Plattdeutscher Stammtisch an jedem 3. Montag

Wer die plattdeutsche Sprache toll findet oder sie gerne verstehen und sprechen möchte ist beim plattdeutschen Stammtisch in Dinklage genau richtig.
mehr




<< zurück