Bürgerinformations- system

In unserem Bürgerinformationssystem finden Sie alle Infos rund um Gremien und Sitzungen der Stadt Dinklage

Geh- und Radweg entlang der Dinkel wird ab Montag gesperrt

Hase-Wasseracht schneidet Erlen zurück

Sperrung des Geh- und Radweges an der Dinkel

Wie die Hase-Wasseracht mitteilt, werden die bereits im Januar angekündigten umfangreichen Gehölzarbeiten an der Dinkel nunmehr in Angriff genommen. Eine Fachfirma wird die hier stehenden Erlen "auf den Stock" setzen. Für diese Arbeiten muss der 1,5 km lange Geh- und Radweg entlang der Dinkel von der Schulstraße bis zur Heinrichstraße (unter anderem entlang des Geländes des Kardinal-von-Galen-Hauses und der Brücke Herbordstraße) von Montag (14. März) bis einschließlich Mittwoch (16. März) voll gesperrt werden.

Die Eltern aus dem südlichen Bereich von Dinklage werden gebeten, ihre Kinder auf diese Sperrung hinzuweisen und für diese Tage einen anderen Schulweg zu wählen.

Eine zeitliche Verlegung der Arbeiten in die Osterferien ist leider nicht möglich, da dann aus artenschutzrechtlichen Gründen keine Fällarbeiten mehr zulässig sind. Die Hase-Wasseracht bittet um Verständnis.



<< zurück